Online mit dem HbbTV - YOUSE-Studie für den rbb

10.12.2013

YOUSE rbb Test HbbTVFast jeder Fernseher, der ab 2011 verkauft wurde, ist ein sogenannter "HbbTV" (für "Hybrid Broadcast Broadband Television"), und damit internetfähig. Das Besondere an diesen Geräten ist, dass man sie mit einem Tablet oder Smartphone verbinden und sich beispielsweise  zusätzliche Informationen oder einen Trailer ansehen kann, ohne das TV-Programm auf dem Fernseher zu unterbrechen - quasi die perfekte Grundlage für das allseits beliebte "Second Screening".

Doch viele Besitzer wissen gar nicht, welche neuen Funktionen sich in einem solchen TV-Gerät verbergen. Daher untersucht YOUSE im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in einer mehrteiligen Nutzerstudie die Usability, User Experience und die Akzeptanz von HbbTV-Anwendungen. Dazu werden seit November Usability-Tests, Tagebuchstudien und Fokusgruppen durchgeführt, um herauszufinden, wie Anwender die Benutzung eines HbbTV erleben, welche Funktionen wie genutzt werden, und welche Probleme dabei auftreten.

Bei Fragen zur Studie oder zu den eingesetzten Methoden wenden Sie sich an unsere Expertin Susann Klemcke (susann.klemcke@youse.de, +49 30 2017-9800).