YOUSE unterstützt "Plasma for Food"

13.06.2013

Plasma4Food YOUSE

Die Plasmabehandlung ist ein hochinnovatives Verfahren, mit dessen Hilfe in Zukunft Nahrungsmittel aus biologischem Anbau schonend  entkeimt werden können. Dadurch kommt der Anbau mit weniger Chemie aus und gesunde Inhaltsstoffe bleiben erhalten.

Andererseits weckt der Begriff "Plasma" im Zusammenhang mit Lebensmitteln bei Konsumenten möglicherweise ungewollte Assoziationen. Die Funktionsweise und möglichen Vor- und Nachteile dieses innovativen Verfahrens sind weitestgehend unbekannt, was sich negativ auf die Nutzerakzeptanz auswirken kann.

YOUSE unterstützt ab sofort das Forschungsnetzwerk "Plasma for Food" bei der Analyse und Optimierung der Nutzerakzeptanz. Der Ansatz des User-Centered Design soll sicherstellen, dass Ideen und Bedenken der Konsumenten bei der Entwicklung und Vermarktung berücksichtigt werden.

Mehr Informationen zum Forschungsnetzwerk gibt es hier.

Bei Fragen zur Forschungsnetzwerk wenden Sie sich bitte an Dr. Sebastian Glende (sebastian.glende@youse.de; +49 30 20179800).