Erfolgreicher SafeMate Projektabschluss in Chemnitz

20.12.2019

YOUSE_SafeMate_MRK_Robotik

Bildquelle: YOUSE GmbH 

Die Ergebnisse des Forschungsprojektes SafeMate wurden Ende November 2019 in Chemnitz präsentiert. In einer gemeinsamen Veranstaltung mit zwei thematisch verwandten Projekten aus Chemnitz sowie Aachen und Bremen stellten die Wissenschaftler*innen ihre Ergebnisse aus den drei Jahren Projektlaufzeit vor etwa 100 Gästen vor.

Dr. Angelika Trübswetter stellte die Ergebnisse der YOUSE Akzeptanzforschung gemeinsam mit Vertreter/-innen der Weidmüller GmbH - einem der fünf SafeMate Anwenderunternehmen - vor. 

Gefördert wurde das Forschungsprojekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Unter den Zuhörern befanden sich neben Vertreter*innen des BMBF und vom Projektträger Karlsruhe auch geladene Gäste aus der Industrie.

Bei Fragen zum Thema MRK oder Robotik, wenden Sie sich gerne an Frau Dr. Angelika Trübswetter: angelika.truebswetter@youse.de+49 30 20179800