YOUSE betreut Workshop zu Senioren und Social Networks beim World Usability Day Berlin

4.11.2011

"Senioren" und "Social Networks" – Gegenwart oder Zukunftsmusik?

Facebook und Co. haben die Nutzer in ihren Bann gezogen. Alleine Facebook hatte im September 2011 über 800 Millionen Mitglieder weltweit. Kein Wunder, dass auch der World Usability Day 2011 sich dieses Jahr ganz dem Thema Social Networks widmet.

Es stellt sich jedoch die Frage, wie sozial diese Netzwerke wirklich sind. In Deutschland war im September mehr als jeder 3. Bundesbürger aktives Facebook-Mitglied. Die Mitglieder dieser sozialen Netzwerke sind jedoch eher jung und gerade die ältere Generation, deren größte Sorge die Vereinsamung ist, verweigert sich „Social Networks“: 2010 waren laut Google gerade einmal 10% der 55-64-Jährigen und 3% der über 65-Jährigen in Social Networks aktiv.

Um zu beleuchten, wie insbesondere die „Generation 50 Plus“ und soziale Netzwerke heute und zukünftig zusammenpassen, werden Dr. Christoph Nedopil und Susann Klemcke von der YOUSE GmbH einen Workshop am World Usability Day in Berlin zum Thema „Senioren und Social Networks“ durchführen (10. November, 14 Uhr, GLS Campus, Kastanienallee 82). Neben sozialen Aspekten werden in dem Workshop ökonomische Themen und Usability Themen bearbeitet werden. Für weitere Informationen zum Workshop klicken Sie hier oder wenden Sie sich gern an Susann Klemcke (susann.klemcke@youse.de).