Film: Exoskelette in der Industrie - was sagen eigentlich die Mitarbeitenden dazu?

12.05.2019

KALI_Exoskelette_YOUSE

Bildquelle: DFKI

Im BMVI geförderten Projekt KALI haben das DFKI, BLG Logistics und YOUSE, auf Basis von technologischem State-of-the-Art und Nutzeranforderungen Lösungen konzipiert, um die manuelle Handhabung in der Logistik einfacher und effizienter zu gestalten. Diese Lösungen sind Exoskelette, ein mobiler Kran, mobile Sauggreifer sowie Roboter.

Da es hierbei eine große Veränderung in der Arbeit gibt, hat YOUSE die Akzeptanz und Anforderungen der Mitarbeitenden erhoben und in die Gestaltung der Ideen integriert. 

Das Ergebnis lässt sich in einem Projektfilm betrachten, in dem auch die Projektmitarbeitenden zu Wort kommen. Unter anderem berichtet Michael Salwasser hier von den Erkenntnissen und Herausforderungen, die einem bei der Einführung von Exoskeletten begegnen.

Sollten Sie Fragen zu dem Film oder dem Projekt KALI haben, melden Sie sich gerne bei Herrn Michael Salwasser: Michael.salwasser@youse.de030 20179800