Field Trials des Assistenzroboters ALIAS ab Ende September

26.09.2011

Der Assistenzroboter ALIAS, gemeinsam entwickelt von der TU München, TU Ilmenau, PME Familienservice, der Innovationsberatung YOUSE GmbH und anderen Partnern aus den Bereichen Ambient Assisted Living, Nutzerintegration und Usability Forschung, wird ab dem 29. September im Einsatz getestet. In verschiedenen Nutzertests werden Senioren dabei helfen und überprüfen, ob ALIAS ihre gewünschten Telefonanrufe tätigt oder ob man mit ihm zum Zeitvertreib ein Videospiel aus seiner Datenbank spielen kann.

 

ALIAS mit Testerin

Das ALIAS-Team von YOUSE, PME Familienservice, Metralabs und der TU München

ALIAS reiht sich ein in verschiedene Forschungsprojekte zum Thema AAL, mit deren Hilfe Lösungen für den demographischen Wandel entwickelt werden sollen.

Wenn Sie Näheres über ALIAS wissen möchten, freut sich Sebastian Glende über Ihre Nachricht an sebastian.glende@youse.de.