YOUSE führt Studie zu Perspektiven der künstlichen Intelligenz im Einzelhandel durch

28.01.2019

KI_User_Research_Retail_Einzelhandel.jpeg

Quelle: unsplash

Im Auftrag des BMWi führt die YOUSE GmbH von Januar bis Oktober 2019 gemeinsam mit dem EHI Retail Institute und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) eine Studie zu Perspektiven der künstlichen Intelligenz im Einzelhandel durch. In der Studie soll untersucht werden, inwieweit künstliche Intelligenz bereits heute im Einzelhandel im Einsatz ist, wo Hindernisse und Potentiale unter anderem für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU)  für den Einsatz künstlicher Intelligenz im Einzelhandel liegen und welche Voraussetzungen für den Einsatz künstlicher Intelligenz geschaffen werden müssen.

YOUSE unterstützt die Studie mit seiner breiten Expertise in den Bereichen Technikakzeptanz und Digitalisierung sowie mit qualitativen und quantitativen Methoden des User Research. YOUSE ist außerdem für das Projektmanagement sowie die methodische Bearbeitung und Durchführung der geplanten Datenerhebungen verantwortlich. Dazu gehören:

  • Interviews mit Experten für KI im Einzelhandel
  • Delphi-Studie zu Perspektiven der KI im Einzelhandel
  • Expertenworkshops 

Bei Fragen zur Studie, wenden Sie sich gerne an Frau Antonia Meißner: antonia.meißner@youse.de oder an Herrn Mathias Jenny: mathias.jenny@youse.de