YOUSE bei der Mensch&Computer Konferenz: Vorstellung des neuen User-Centred Change Ansatzes am Beispiel der Pflege

07.09.2018

Unter dem Thema Interaktion – Verbindet – Alle fand vom 02.-05. September die Mensch und Computer Konferenz 2018 statt, diesmal in Dresden. Dieses Jahr war YOUSE mit dem Vortrag „Digitale Transformation in der Pflege – Neue Ansätze für die nutzerzentrierte Implementierung von I&K-Technologien“ mit von der Partie.

Die Autorinnen Annabel Zettl und Angelika Trübswetter gaben Einblicke in den YOUSE Ansatz User-Centred Change als neue Herangehensweise für die nutzerzentrierte Implementierung digitaler Technologien. Sie verdeutlichten, warum besonders bei der Gestaltung neuer Technologien für die Digitalisierung der Pflege nicht mehr allein die Technologie-Akzeptanz in den Mittelpunkt gestellt werden darf, sondern auch die Veränderungs-Akzeptanz aller beteiligten Akteure von besonderer Bedeutung ist. Es wurde gezeigt warum diese ganzheitliche, nutzerzentrierte Herangehensweise es ermöglicht, die Implementierung neuer Technologien als Change Prozess noch erfolgreicher und effizienter zu gestalten.

Für alle die nicht teilnehmen konnten, unseren Beitrag finden Sie hier ab Seite 323.

Bei Fragen zum Thema User-Centred Change können Sie sich gerne an Frau Annabel Zettl und Frau Dr. Angelika Trübswetter wenden: annabel.zettl@youse.de oder +49 89 2155 6347; angelika.truebswetter@youse.de oder +49 30 2017 9800.