Paper zu User-Centred Change auf der ISPIM Innovation Conference in Stockholm vorgestellt

18.06.2018

Unter dem Titel Innovation, The Name of the Game, lud die ISPIM Innovation Conference vom 17.-20. Juni 2018  Innovationsbegeisterte aus Wissenschaft und Industrie nach Stockholm. In zahlreichen Voträgen und Diskussionrunden tauschten sich über 500 Konferenzteilnehmer*innen u.a. zu Disruptiven Innovationen, Kollaboration, Business Modell Innovation, Responsible and Social Innovation oder Kreativität im Innovationsprozess und Design Thinking aus. 

Wir waren auch dabei. Dr. Angelika Trübswetter präsentierte am ersten Konferenztag den YOUSE Ansatz zu User-Centred Change und gab Einblicke, wie Transformationsprozesse in Organisationen mit Hilfe partizipativen Designs und erfahrungsbasierter Werkzeuge gestaltet werden können.

Sie wollen mehr zu unserem User-Centred Change Ansatz erfahren? Das vollständige Paper steht hier zum Download bereit. 

Bei Fragen zum Thema können Sie sich gerne  an Frau Dr. Angelika Trübswetter wenden: angelika.truebswetter@youse.de oder +49 30 2017 9800.