Trans.Safe Hompage online

04.10.2016

TransSafe Homepage

Im Rahmen des europäischen Projektes „Trans.Safe“ wird ein System entwickelt, welches Arbeitnehmer dabei unterstützt, die Anforderungen an sicherheitskritischen Arbeitsplätzen sowohl mental als auch körperlich besser zu verarbeiten. 

Der Fokus liegt dabei auf dem Transportsektor, der eine Gefahr für hohen physiologischen Stress birgt; vor allem für Lkw-Fahrer, Lokführer als auch Mitarbeitende in Leitstellen. Durch die Überalterung der europäischen Bevölkerung sollen die Mitarbeitende dabei unterstützt werden ihre beruflichen Erfahrungen und Einschätzung langfristig im Unternehmen einbringen zu können. Ziel soll es sein, die Mitarbeiter motiviert und gesund im Dienst zu halten um die Sicherheit für sie selbst und die Bevölkerung zu gewährleisten.

Für mehr Informationen ist ab sofort die neue Homepage online: http://www.transsafe.eu/

Für Rückfragen zum Projekt „Trans.Safe" steht Ihnen Herr Fabian Prinz gerne zur Verfügung: fabian.prinz@youse.de / +49 89/2155 6347