Barrierefreiheit: YOUSE bei Arbeitskreis-Treffen der gUPA

22.11.2014

Arbeitskreis Barrierefreiheit gUPA YOUSE

Die Prinzipien der Barrierefreiheit und des Universellen Designs beschreiben, welche Anforderungen erfüllt sein müssen, damit Produkte und Services von allen Menschen gleichermaßen nutzbar sind, unabhängig von z.B. Sehstörungen, Lernschwierigkeiten oder körperlichen Behinderungen.

Der Arbeitskreis Barrierefreiheit der gUPA (German Usability Professionals Association) setzt sich dafür ein, innerhalb der Usability-Experten das Bewusstsein für Barrierefreiheit zu schärfen und über Gestaltungsrichtlinien zu informieren (siehe z.B. die Infobroschüre für barrierefreie IKT).

Am Samstag, den 22.11.2014, haben sich die aktiven Mitglieder des Arbeitskreises Barrierefreiheit in München getroffen, um uns über aktuelle und zukünftige Tätigkeiten unseres Arbeitskreises auszutauschen - und um bei einem zünftigen bayrischen Buffet in geselliger Runde viel Spaß zu haben!

Vielen Dank nochmal an die gastfreundlichen Kollegen von mindscreen für das sehr nette "Hosting"! Wir freuen uns schon auf nächstes Mal!

Arbeitskreis Barrierefreiheit gUPA Treffen Buffet YOUSE