Innovation in der Pflege

Bundesministerium für Bildung und Forschung

HuTiv. Häuslichkeit und Tagespflege innovativ vernetzt

Herausforderung

Das Angebot der Tagespflege ist eine stark wachsende Versorgungsform im Altenpflegebereich. Sie ergänzt die ambulante Versorgung in der Häuslichkeit und ist ein wesentliches Entlastungsangebot für pflegende Angehörige. Da die Wohnung
der Tagespflegegäste und die Tagespflegeeinrichtung räumlich voneinander getrennt sind, ist es jedoch oft sehr schwierig, die unterschiedlichen Pflege- und Versorgungssysteme gut aufeinander abzustimmen.

Vorgehen

YOUSE entwickelt und begleitet den gesamten nutzerzentrierten Innovations-prozess – von der Analyse der Herausforderungen im Informations-austausch, über die Akzeptanzmessung der Plattform, bis hin zur Gestaltung des User Interface Konzeptes. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Unterstützung pflegender Angehöriger und die Einbeziehung der persönlichen Lebensumstände der Pflegebedürftigen gelegt.

Ergebnis

Am Ende des Projekts (03/16-02/19) soll ein nutzerfreundliches System entstehen, das rund um den Tagespflegegast ein optimale und effiziente Betreuung gewährleistet und die räumlich voneinander getrennten Akteure interaktiv miteinander vernetzt. So sollen professionell und informell Pflegende entlastet und unterstützt werden.

Kommunikation der Zukunft in der Tagespflege
24 Interviews in 5 Tagesstätten
Ethikdiskurs mit allen Projektbeteiligten