technische Möglichkeiten zur Unterstützung sozialer Kontaktaufnahme

Bundesministerium für Bildung und Forschung

CONTACT - Unterstützung der sozialen Interaktion von Palliativpatienten

Herausforderung

Die soziale Eingebundenheit hat für alleinlebende Palliativpatienten einen hohen Einfluss auf die eigene Lebensqualität und den Umgang mit der Krankheit. CONTACT sucht nach technischen Möglichkeiten zur Unterstützung sozialer Kontaktaufnahme und zum Umgang mit eigenen Gefühlen.

Vorgehen

Um Nutzeranforderungen herzuleiten, wurden Experteninterviews, Fokusgruppen und “A Day in the life of ...“ zur Anwendung gebracht. Für den Test von Prototypen kamen eine Online-Befragung, ein Experten-Usability-Test sowie ein Feldtest mit Probanden zum Einsatz – YOUSE war für die Konzeption und Durchführung der Nutzerintegration verantwortlich.

Ergebnis

Aus dem Forschungsprojekt sind erste Demonstratoren entstanden, die eine ambiente Kommunikation unterstützen: Eine künstliche Pflanze, die über Lichtsignale kommuniziert, eine Art Bilderbox, in der auf einfache Art und Weise Fotos geteilt werden können, sowie eine digitale Bildertapete zum Anzeigen von Informationen und Bildern.

Kombination von 4 verschiedenen Erhebungsformen
Einbindung von über 50 Nutzenden
Entwicklung von 6 Demonstratoren im Projekt