UX DESIGN AWARD - YOUSE auf der IFA 2017

06.09.2017

IFA 2017

Auch in diesem Jahr wurden vom IDZ die UX Design Awards vergeben und in einer Sonderausstellung auf der IFA in Berlin präsentiert. Diese Preise zeichnen ein ganzheitliches Design aus, welches den Menschen und das gesamte Nutzererlebnis in den Mittelpunkt der Gestaltung stellt.

Unsere Berliner Mitarbeiterinnen Susann und Maika ließen es sich nicht nehmen, die faszinierenden Ideen während der renommierten, globalen Messe für Consumer- und Home-Electronics zu bestaunen. 

„Organ as a Service“ konnte die Jury überzeugen und gewann Gold.

Die Firmen Cellbricks und Intuity entwickelten gemeinsam das Ökosystem „Cellbricks – Organ as a Service“. Dieses Bioprinter- und Software-Ökosystem verfügt über benutzerfreundliche und intuitive Benutzerschnittstellen, die den professionellen Gewebedruck in wenigen Schritten ermöglichen.

Weitere Awards gingen an robotergestützte Mikroskop-Systeme für Neurochirurgen, immersive VR/AR Plattformen für Live-Events und vernetzte Audio-Systeme für gehörgeschwächte Menschen.

Zum ersten Mal vergab die Jury auch Awards an wegweisende Konzepte und Produktprototypen. Hier reichen die Gewinner von visionären Interaktionstechnologien für autonome Fahrzeuge über intelligente und sensorgestützte Autositze, Kommunikationsplattformen für Polizeidienste, bis hin zu Informationslösungen für Patienten und Hausärzte.

Hier finden Sie den Katalog des UX Design Award 2017 und die Presseinformationen zu den Award-Gewinnern.