referenz_din.jpg

DIN – Deutsches Institut für Normung

Standardisierung „Berührungslose Gestensteuerung“

Herausforderung

Um die Nutzerakzeptanz und Sicherheit der berührungslosen Gestensteuerung zu gewährleisten und den Markterfolg der deutschen Schlüsselindustrien zu unterstützen, werden Standards zur Gestensteuerung benötigt. 

Vorgehen

Im Rahmen von Innovationsworkshops und Studien werden gemeinsam mit Experten Anforderungen und potentielle Gesten für die Mensch-Technik-Interaktion (MTI) in verschiedenen Anwendungsbereichen erarbeitet und relevante Festlegungsbedarfe ermittelt.

Ergebnis

Im September 2015 werden allgemeine Prinzipien, Begriffsdefinitionen sowie Merkmale für die Entwicklung berührungsloser Gesten veröffentlicht. Somit werden wichtige Grundlagen erarbeitet, um die Akzeptanz und den Erfolg dieser Form der MTI zu erhöhen. 

Design Thinking
Zielgruppen-Insights
Nutzerbefragung
Workshops mit Vertretern aus Schlüsselindustrien